Herzlich willkommen in unserem System für Hinweisgeber

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Informationen sorgfältig durch.

Ihr Hinweis

Wenn Sie einen Hinweis geben möchten, nennen Sie bitte das von uns als Ombudsperson betreute Unternehmen. Hilfreich sind zudem sämtliche Angaben zum Vorgang (was, wann, wo, wer?). Gibt es weitere Personen, die von dem Vorfall Kenntnis haben? Gibt es Unterlagen (Dokumente, Fotos etc.)?

Bitte geben Sie nur solche Hinweise, von denen Sie sicher sind, dass die mitgeteilten Tatsachen der Wahrheit entsprechen. Insbesondere dürfen Sie keine Angaben machen, von denen Sie wissen, dass sie falsch sind. Im Zweifelsfall kennzeichnen Sie Ihre Meldung bitte als Vermutung oder Aussage von Dritten.

Vertraulichkeit

Ihre Identität wird grundsätzlich ohne Ihre Einwilligung nur der Ombudsperson und den erforderlich einzubindenden zuständigen Abteilungen und Stellen offengelegt (Ausnahmen können insbesondere bei behördlichen Untersuchungen oder in Gerichtsverfahren gelten).

Unsere Rückmeldung

Sofern wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen können, erhalten Sie nach Eingang Ihrer Meldung von uns eine Eingangsbestätigung innerhalb von sieben Tagen und eine Rückmeldung über die geplanten oder bereits ergriffenen Folgemaßnahmen innerhalb von drei Monaten.

Unsere Aufgabe

Ihr Hinweis wird von der Ombudsperson auf Plausibilität geprüft. Sofern möglich und notwendig, melden wir uns bei Ihnen mit Nachfragen zum gemeldeten Vorgang. Nach Abschluss unserer Ersteinschätzung übersenden wir einen vertraulichen Bericht an das Unternehmen. Das Unternehmen entscheidet dann über die weitere Vorgehensweise (interne Untersuchung, Weiterleitung an externe Stelle wie Staatsanwaltschaft ö.ä.).  

Datenschutz

Soweit Sie persönliche Daten angeben, werden diese gemäß den bestehenden gesetzlichen Vorschriften geschützt. Bitte beachten Sie zudem unsere Datenschutzhinweise.

Weitere Informationen

Informationen zu externen Meldeverfahren, Meldeverfahren von Organen, Einrichtungen oder sonstigen Stellen der Europäischen Union nach § 13 Abs. 2 HinSchG: Ergänzung folgt

So funktioniert´s

Ihre Meldekanäle

Wir stellen Ihnen verschiedene Meldekanäle zur Verfügung:

E-Mail-Adresse: hinweis@hinweisgebermeldestelle.de
PGP-Fingerprint: EE998B21AC822ED52E7D906085E8B2C263DBA3D9

Signal: +49 1590 635 44 98

Threema: +49 1590 635 44 98, Threema ID: AXVVWMYU

Postanschrift:

PERSÖNLICH/VERTRAULICH
Intelli Revolution GmbH
Hinweisgebermeldestelle
Überseeallee 1
20457 Hamburg

Persönlich: Auf Wunsch können Sie die Ombudsperson auch persönlich oder via Videokonferenz treffen. Bitte melden Sie sich über einen der genannten Kanäle, um einen Termin abzustimmen.